0000-00-00 00:00:00

Michi, Lisa und Herr Jacco by Gerda Hillebrand

Michi, Lisa und Herr Jacco by Gerda Hillebrand

Page Updated:
Book Views: 12

Author
Gerda Hillebrand
Publisher
Date of release
Pages
0
ISBN
9783862544400
Binding
Illustrations
Format
PDF, EPUB, MOBI, TXT, DOC
Rating
4
75

Advertising

Get eBOOK
Michi, Lisa und Herr Jacco

Find and Download Book

Click one of share button to proceed download:
Choose server for download:
Download
Get It!
File size:10 mb
Estimated time:1 min
If not downloading or you getting an error:
  • Try another server.
  • Try to reload page — press F5 on keyboard.
  • Clear browser cache.
  • Clear browser cookies.
  • Try other browser.
  • If you still getting an error — please contact us and we will fix this error ASAP.
Sorry for inconvenience!
For authors or copyright holders
Amazon Affiliate

Go to Removal form

Leave a comment

Book review

Die zehnjährigen Freundinnen Michi und Lisa lesen ihren besten Freund „Herrn Jacco" buchstäblich auf der Straße auf.
Natürlich dürfen nach Meinung der Mädchen die Eltern nichts davon erfahren.
Die gemeinsamen Abenteuer mit und rund um Herrn Jacco geben den Kindern einige an schier unlösbaren Aufgaben mit auf den Weg. Werden sie diese meistern können? Und wer ist denn dieser „Herr Jacco"?
Einer heißen Spur, denen die Kinder folgen und die eng mit Jacco in Verbindung steht, gefährdet sie.…

Hinweis für die Eltern:

Eine Geschichte wie damals!
Keine Roboter sondern Tiere, kein Cyberspace sondern Natur, kein Fantasyroman sondern „ganz normale" Abenteuer.
Die Erzählung greift Werte wie Hilfsbereitschaft und Mitgefühl auf und verpackt sie in eine spannende Geschichte rund um die besten Freundinnen, ihr gemeinsames Geheimnis und ein Dilemma, ob Ehrlichkeit gegenüber den Eltern oder eine gute Tat mehr wiegt.
So einfach ist, wie im wirklichen Leben, aber kein Urteil gefällt. Das Vertrauen zwischen Erwachsenen und Kindern wird auf eine harte Probe gestellt.
Der Schwerpunkt der Erzählung will im besonderen aufzeigen, dass Mut zur Hilfestellung, ob an Mensch oder Tier geleistet, ein besonderer Anspruch und ein über sich Hinauswachsen bedeuten kann.


Readers reviews